BASF Agricultural Solutions Schweiz
Landwirtschaft

Kontakt

Anmeldung zur Regionalberatung

Abonnieren Sie unsere Regionalberatung und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wir informieren Sie gerne weiter zu aktuellen Themen und Trends in der Landwirtschaft und geben Ihnen mit unserer Regionalberatung individuelle Empfehlungen für Ihre Kulturen. Wählen Sie ganz einfach Ihre gewünschten Services – damit Sie stets bestens informiert sind.

Mit Ihrem Einverständnis zum Newsletter erhalten Sie so nur Informationen, die für Sie relevant sind – vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Erfahren Sie mehr darüber, wie BASF mit personenbezogenen Daten umgeht: www.basf.com/data-protection-eu

Persönliche Daten

Da unser Beratungs-Service personalisierte und lokal relevante Informationen enthält, benötigen wir Ihren Namen, Ihre Postleitzahl und Ihre Stadt.

Für Informationen per Post:

Für Informationen per Telefon oder Mobiltelefon:

Ich möchte folgende Informationen erhalten:

Regionalberatung Ich bin damit einverstanden, die oben genannten Informationen für die von mir ausgewählten Kanäle zu erhalten.
Veranstaltung
Produkte & Dienstleistungen
Agro market news:
Sustainability:

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Das Thema Datenschutz hat bei BASF höchste Priorität. Nachfolgend möchten wir Sie über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informieren, wenn Sie sich für unsere Newsletter registrieren. Weitere Informationen darüber, welche personenbezogenen Informationen wir beim Besuch unserer Website sammeln, finden Sie unter Datenschutz.

Wer ist der Verantwortliche und der Datenschutzbeauftragte?

Sie finden den Verantwortlichen im Sinne der Datenschutzgesetze im Impressum.

Bitte verwenden Sie die Adresse des oben genannten Verantwortlichen oder die folgende Adresse, um unsere Datenschutzbeauftragte zu kontaktieren

Alexandra Haug

EU Data Protection Officer

67056 Ludwigshafen

+49 (0) 621 60-0

E-Mail: data-protection@basf.com

Wer erhält Ihre personenbezogenen Daten?

Innerhalb unseres Unternehmens geben wir Ihre persönlichen Daten nur an diejenigen Mitarbeiter weiter, die an der Erbringung der Dienstleistungen im Rahmen der Newsletter beteiligt sind und nur in dem für die Erbringung dieser Dienstleistungen erforderlichen Umfang.

Die personenbezogenen Daten geben wir an Auftragsverarbeiter mit Sitz innerhalb der Europäischen Union weiter. Die dortige Verarbeitung erfolgt in unserem Auftrag und nach unseren Anweisungen.

Folgende Empfänger erhalten personenbezogene Daten, die BASF von Newsletter-Abonnenten oder Website-Besuchern erfasst:

BASF SE

Webtrends Inc.

Tealium Inc.

Inxmail GmbH

SHE Informationstechnologie AG

trio-group communication & marketing GmbH

WhatsBroadcast GmbH

Für den E-Mail-Newsletter nutzen wir Inxmail, einen Service von Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg, Deutschland, (nachfolgend „Inxmail“ genannt), um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, wird nur Ihre bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse an den Inxmail-Server in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Nach der Registrierung für den E-Mail-Newsletter erhalten Sie von BASF eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Mitgliedschaft in der E-Mail-Liste. Im Auftrag von BASF speichert und verwendet Inxmail Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten, die notwendig sind, um Ihnen die Dienstleistungen im Rahmen der Newsletter zur Verfügung zu stellen, solange Sie diese Dienstleistung von uns erhalten möchten.

Am Ende jedes E-Mail-Newsletters finden Sie einen Hyperlink, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Sie können die Newsletter auch jederzeit durch eine Mitteilung an unsere oben genannte E-Mail-Adresse oder Postanschrift abbestellen. Wenn Sie Ihre Einwilligung durch Abbestellung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf. Sie haben die Wahl, ob Sie nur eine oder alle Möglichkeiten, Newsletter zu erhalten, abbestellen möchten.

Wenn Sie einen Newsletter abbestellen, werden die personenbezogenen Daten, die für die Zusendung des Newsletters an Sie gespeichert wurden, gelöscht, sofern diese Datenlöschung nicht einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht widerspricht.

Wenn Sie Ihre Registrierung für einen E-Mail-Newsletter (siehe oben) nicht bestätigen, löschen wir die entsprechenden Daten innerhalb von 24 Stunden nach dem Eingang der Bestätigungs-Mail bei Ihnen.

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

* Dies ist ein Muss-Feld

Top