Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Kontakt

Pyramin® DF

Herbizid

"Herbizid gegen Unkräuter und Gräser in Randen, Zucker- und Futterrüben

Pyramin® DF ist ein Herbizid mit breitem Wirkungsspektrum gegen zweikeimblättrige Unkräuter, Einjährige Rispe und Windhalm. Pyramin® DF wirkt über Blatt und Wurzel. Vor dem Keimen der Unkräuter gespritzt, führt es zum Absterben der Unkräuter kurz nach dem Auflaufen.

Produktvorteile

- Blatt- und Bodenwirkung

- Breites Spektrum, inkl. Amarant, Windenknöterich, Bingelkraut, usw.

- Staubfreies Granulat

General information

Name Pyramin® DF
Formulation Wasserdispergierbares Granulat (WG)
Ingredients 65 % Chloridazon
Sicherheitsdatenblatt SDB_Pyramin DF
Gebrauchsanleitung GA_Pyramin DF

Pyramin® DF dringt über Wurzel und Blatt in die Pflanze ein. Vor dem Auflaufen der Unkräuter auf den Boden gespritzt, wird es von den Wurzeln der keimenden Unkräuter aufgenommen und bringt sie vor oder in der Regel kurz nach dem Auflaufen zum Absterben. Bei der Nachauflaufanwendung ist auch eine Wirkung über das Blatt gegeben.

Wird auf oberflächig ausgetrockneten Boden gespritzt, tritt die Hauptwirkung erst nach später einsetzenden Niederschlägen ein. Bis dahin aus tieferen Schichten keimende Unkräuter werden nur dann noch abgetötet, wenn sie nicht bereits zu groß geworden sind.

Feines, gleichmäßiges Saatbett mit gutem Bodenschluss ist neben ausreichender Bodenfeuchtigkeit Voraussetzung für eine befriedigende Wirkung. Bei vielen Herbiziden besteht generell das Risiko des Auftretens von wirkstoffresistenten Unkräutern und Ungräsern. Deshalb kann unter besonders ungünstigen Bedingungen eine Veränderung in der Wirksamkeit des Mittels nicht ausgeschlossen werden. Die vom Hersteller empfohlene Aufwandmenge ist unbedingt einzuhalten

Top