Fastac® Forst

Forst-Insektizid gegen rinden- und holzbrütende Borkenkäfer und Werftkäfer

Fastac® Forst

Forst-Insektizid gegen rinden- und holzbrütende Borkenkäfer und Werftkäfer


Testimonial / Produktfotos

Gebrauchsanleitung

GA Fastac® Forst

Details

Allgemeine Produktinformationen

Name Fastac® Forst
Formulierung Suspensionskonzentrat (SC)
Wirkstoffe 15 g/l alpha-Cypermethrin
Zulassungsnummer W-6062

Wirkungsweise

Fastac® Forst ist ein Forst-Insektizid gegen rinden- und holzbrütende Borkenkäfer und Werftkäfer

Allgemeine Produktinformationen

Name Fastac® Forst
Formulierung Suspensionskonzentrat (SC)
Wirkstoffe 15 g/l alpha-Cypermethrin
Zulassungsnummer W-6062

Wirkungsweise

Fastac® Forst ist ein Forst-Insektizid gegen rinden- und holzbrütende Borkenkäfer und Werftkäfer

Warum Fastac® Forst?

Wirkungsweise

Fastac Forst ist ein synthetisches Pyrethroid mit Kontakt- und Frasswirkung. Fastac Forst bietet sicheren Schutz mit ausgeprägter Sofortwirkung und langer Wirkungsdauer bei sehr geringer Aufwandmenge. Die Wirkung ist weitgehend witterungsunabhängig. Bei Fastac Forst ist die volle Wirksamkeit auch bei niederen Temperaturen gegeben. Der geringe Dampfdruck schützt vor Verdampfen bei Hitze. Der angetrocknete Spritzbelag hat eine sehr gute Regenbeständigkeit.

Bienenschutz

Fastac Forst wurden als bienengefährlich eingestuft. Das Produkt darf somit nur am Abend, ausserhalb des Bienenfluges mit blühenden oder Honigtau aufweisenden Pflanzen (z. B. Kulturen, Einsaaten, Unkräuter, Nachbarkulturen, Hecken) in Kontakt kommen oder nur im geschlossenen Gewächshaus eingesetzt werden, sofern keine Bestäuber zugegen sind.

Top