Agricultural Solutions
Landwirtschaft

Kontakt

Adexar®

Fungizid

Adexar® ist ein hochwirksames Breitband-Fungizid auf Basis des innovativen Wirkstoffs Xemium®.

Adexar® ermöglicht eine exzellente Krankheitsbekämpfung in Getreide und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung von Ertrag und Qualität. Adexar® ist als Emulsionskonzentrat (EC) formuliert und enthält neben Xemium® auch den bewährten Azolwirkstoff Epoxiconazol.

Produktvorteile

- Umfassender Krankheitsschutz gegen gegen Halm-, Blatt- und Ährenkrankheiten in Weizen, Gerste, Roggen und Triticale

- Systemische Wirkstoffverteilung für umfassenden Schutz der gesamten Getreidepflanze

- Herausragende Kurativleistung stoppt den Anfangsbefall

- Sichere Dauerleistung durch Bildung von Wirkstoffdepots

- Hohe Ertragssicherheit durch breiteste Wirkung mit höchsten Wirkungsgraden

General information

Name Adexar®
Formulation Emulsionskonzentrat (EC)
Ingredients 62.5 g/l Epoxiconazol, 62.5 g/l Fluxapyroxad
Gebrauchsanleitung GA_Adexar
Sicherheitsdatenblatt SDB_Adexar

Durch die Kombination der zwei Wirkstoffe werden relevante Pilzkrankheiten in Weizen, Gerste, Roggen und Triticale besonders sicher und sehr langanhaltend erfasst. Adexar® zeichnet sich als Kombinationsprodukt durch ein breites Wirkungsspektrum gegen die wichtigsten pilzlichen Schaderreger in Weizen, Gerste, Roggen und Triticale aus. Durch die Kombination von Xemium und Epoxiconazol aus den Wirkstoffklassen der Carboxamide (SDHI) und der Azole, ist es gelungen, ein neues qualitativ hochwertiges Breitbandfungizid zu formulieren.

Die Kombination von Xemium und Epoxiconazol mit ihren jeweiligen spezifischen physiko-chemischen Kennwerten und den daraus abzuleitenden Aufnahme - und Verteilungs-Eigenschaften – bei gleichzeitig hoher Target - Aktivität – gewährleistet breiteste Wirkung mit höchsten Wirkungsgraden.

Adexar® ist mischbar mit Fungiziden z. B. Bravo®1 500, mit Herbiziden z. B. Basagran® SG, Biatholon® 4D, mit Insektiziden, z. B. Fastac® Perlen, mit Wachstumreglern, z. B. Medak® sowie den Blattdüngern (Marketqualität).

  • Bei Mischungen mit ethephonhaltigen Wachstumsreglern unbedingt die Gebrauchsanleitung dieser Produkte beachten: ethephonhaltigen Wachstumsregler immer zuletzt zur Spritzflüssigkeit zugeben!
  • Der Zusatz von Ammoniumnitrat-Harnstofflösung (AHL) oder Harnstoff ist möglich. Der Einsatz von über 20 l bzw. kg Produkt/ha kann Schäden bei hohen Temperaturen und niedriger Luftfeuchte bei einigen Weizensorten verursachen.
  • Bei Tankmischungen mit Harnstoff diesen zunächst vollständig auflösen. Erst dann Adexar und andere Mischungspartner wie beschrieben zugeben.

Für negative Auswirkungen von Tankmischungen, die von uns nicht empfohlen werden, haften wir nicht.

In Tankmischungen sind die von der Bewilligungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten.

® = Geschützte Marke von BASF

®1 = Geschützte Marke der Syngenta Gruppengesellschaft

Informationen über Kulturen und Schaderreger

Pests Recommended rate Anwendungszeit Number of application Remarks
Echter Mehltau des Getreides 2 l/ha Stadium 31-51 (BBCH) 1, 2
Netzfleckenkrankheit der Gerste 2 l/ha Stadium 31-51 (BBCH) 1, 2
Rhynchosporium-Balttfleckenkrankheit 2 l/ha Stadium 31-51 (BBCH) 1, 2
Sprenkelnekrosen (PLS + RCC) 2 l/ha Stadium 31-51 (BBCH) 1, 2
Zwergrost der Gerste 2 l/ha Stadium 31-51 (BBCH) 1, 2
Pests Recommended rate Anwendungszeit Number of application Remarks
Braunrost 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH) 1, 2
Echter Mehltau des Getreides 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH) 1, 2
Halmbruchkrankheit des Getreides 2 l/ha Stadium 30-32 (BBCH)
Rhynchosporium-Balttfleckenkrankheit 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH)
Pests Recommended rate Anwendungszeit Number of application Remarks
Braunrost 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH) 1, 2
Echter Mehltau des Getreides 2 l/h Stadium 31-61 (BBCH) 1, 2
Halmbruchkrankheit des Getreides 2 l/ha Stadium 30-32 (BBCH) 1, 2
Septoria Blattdürre 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH) 1, 2
Septoria-Spelzenbräune 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH) 1, 2
Pests Recommended rate Anwendungszeit Number of application Remarks
Braunrost 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH)
Echter Mehltau des Getreides 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH)
Halmbruchkrankheit des Getreides 2 l/ha Stadium 30-32 (BBCH)
Rhynchosporium-Balttfleckenkrankheit 2 l/ha Stadium 31-61 (BBCH)
Top