Das Haber-Bosch-Verfahren und das Zeitalter der Düngemittel

  • BASF beginnt um die Jahrhundertwende mit ersten Forschungen über den Stickstoff. Die Ammoniaksynthese aus Luftstickstoff und Wasserstoff ist die Grundlage zur industriellen Produktion moderner Düngemittel. Fritz Haber, Professor in Karlsruhe liefert das Verfahren im Labormassstab, Carl Bosch überführt es in den grosstechnischen Massstab.
  • 1914 wird die Versuchstation Limburgerhof gegründet, um in Feldversuchen die richtige Zusammensetzung und Anwendung der damals neuen Düngemittel zu ermitteln.
  • Das umfassende Beratungsangebot und der neue Volldünger Nitrophoska waren die grundlegenden Bausteine für den Erfolg in dieser Zeit.
 
 
 
 
 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und Warnsymbole beachten.